Grand skat

grand skat

Der Grand ist ein Solospiel beim Skat, bei dem nur die vier Buben Trumpf sind. Der Grand hat den Grundwert 24, zählt also im niedrigsten Fall 48 Punkte. Grand Ouvert. Der Grand Ouvert gilt als das höchste Spiel beim Skat. Das heißt das Reizen gewinnt man immer. Hierbei darf man den Skat nicht aufnehmen. Grand (auch Großspiel) ist ein Solospiel beim Skat, bei dem nur die vier Buben im Spiel als Trumpf gelten. Der Grand hat den Grundwert 24, welcher  ‎ Beispiele für ein Grand-Blatt · ‎ Varianten.

Video

Graham Jarvis training at The Works skate park Leeds grand skat Die Regeln für diese Spielarten werden in den Abschnitten "Nullspiele", "Der Alleinspieler beim Nullspiel" und "Die Kosten lose spiele 1001 beim Nullspiel" näher erläutert. Zur Vereinfachung kann man sagen, ein Grand sollte grundsätzlich aus mindestens sechs Kraftpunkten bestehen Kraftpunkte sind Buben oder Volle, also Ässer oder 10er. Leider ging der um, weil der AS eigentlich Null-Ouvert spielen wollte. Dies hängt sehr davon, was für eine Farbe die Gegenspieler ausspielen. Den zweiten werde ich mir auch mal anschauen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Grand skat

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *